Beste soundbar bis 200 euro im Jahr 2021

Spread the love

Wenn Ihr Budget unter 200 Euro liegt, könnten Sie befürchten, keine gute Soundbar für Ihr Heimkinosystem zu finden. Während Budget-Soundbars normalerweise nicht die gleichen Surround-Sound-Optionen bieten wie einige der teureren Soundbars, finden Sie zu diesem Preis immer noch etwas Anständiges.

Wir haben über 80 Soundbars getestet. Im Folgenden finden Sie die besten Soundbars für weniger als 200 Euro. Lesen Sie unsere Empfehlungen für die besten kleinen Soundbars, die besten Budget-Soundbars und die besten Soundbars unter 300 Euro.

1. Samsung HW-T450 Soundbar Speaker (2.1 Channels, 300 W

Samsung HW-T450 Soundbar Speaker (2.1 Channels, 300 W

Wenn Sie nach einer preisgünstigen Soundbar mit Full HDMI In Port suchen, sollten Sie das Samsung HW-T450 in Betracht ziehen. Während die Center- und Surround-Leistung nicht so gut ist wie die der Vizio V-Serie V51-H6, verfügt das Samsung über einen Full-HDMI-Eingang, sodass Sie die Leiste als Hub für Ihre externen Geräte verwenden können. Über diese Verbindung unterstützt die Leiste Dolby Digital- und DTS-Inhalte, die üblicherweise auf Blu-ray-Discs und Streaming-Plattformen wie Netflix zu finden sind. Es fühlt sich auch besser gebaut an und obwohl sein tiefer Bass nicht so erweitert ist wie beim Vizio, verfügt es über einen grafischen EQ und Presets, sodass Sie das Klangprofil nach Ihren Wünschen anpassen können. Es wird jedoch nicht so laut wie das Vizio und unterstützt keine Dolby Digital Plus-Inhalte, wenn die ARC-Verbindung verwendet wird.

Schauen Sie sich das Vizio an, wenn Sie nach einer Soundbar mit Satellitenlautsprechern suchen, um Ihren Filmen ein noch intensiveres Gefühl zu verleihen. Versuchen Sie es jedoch mit Samsung, wenn Sie die Möglichkeit priorisieren, die Leiste an Ihr Fernsehgerät und ein anderes Gerät wie einen Blu-ray-Player anzuschließen.

2. Bose Solo 5 – Beste soundbar bis 200 euro

Beste soundbar bis 200 euro

Die beste kleine Soundbar unter 200 Euro, die wir getestet haben, ist die Bose Solo 5. Sie ist relativ kompakt und hat eine der kleinsten Stellflächen, die wir je gesehen haben. Dies macht sie ideal für kleinere Fernseher oder in engeren Umgebungen wie unter einem Computer Monitor. Die Bar selbst fühlt sich ziemlich gut gebaut an und wird mit den meisten Kabeln geliefert, die Sie benötigen, um sie in Betrieb zu nehmen.

Es klingt überraschend anständig, besonders wenn man bedenkt, dass es keinen Subwoofer hat. Obwohl es nicht den Low-End-Schlag und das Rumpeln erzeugen kann, den Sie in Ihrem Lieblings-Hip-Hop-Album oder Action-Film finden, reproduziert es Gesang und Instrumente genau und leistet gute Arbeit im Umgang mit Dialogen. Es eignet sich gut für TV-Shows und ist eine gute Wahl, wenn Sie Podcasts oder Hörbücher im Haus hören möchten. Für Filmliebhaber unterstützt es Dolby Digital-Inhalte, die auf den meisten Blu-ray-Discs und Streaming-Plattformen über den optischen Anschluss zu finden sind.

Leider sind die Konnektivitätsoptionen etwas veraltet im Vergleich zu einigen anderen Modellen unter 200 Euro, die wir getestet haben. Es verfügt über einen optischen Eingang, eine standardmäßige 3,5-mm-Audiobuchse und einen älteren digitalen Koaxialanschluss, jedoch kein HDMI. Zum Glück wird Bluetooth unterstützt, sodass Sie Medien drahtlos von Ihrem Telefon oder Laptop abspielen können. Wenn Sie nach einer einfachen, kompakten Soundbar ohne Schnickschnack suchen, ist diese eine gute Wahl.

3. SONY HT-S200 2.1 Channel

SONY HT-S200 2.1 channel

Wenn Sie Ihre Soundbar lieber über ein HDMI-Kabel an Ihr Fernsehgerät anschließen möchten, wählen Sie den Sony HT-S200. Das Soundprofil ist zwar weniger ausgewogen als beim Bose Solo 5, verfügt jedoch über einen HDMI-ARC-Anschluss, sodass Dolby Digital-Inhalte unterstützt werden, die auf vielen Blu-ray-Discs und Streaming-Plattformen zu finden sind. Es kann mit weniger Komprimierungsartefakten etwas lauter werden und verfügt über eine Funktion zur Dialogverbesserung, die zur Verbesserung der Stimmqualität beitragen kann. Obwohl es über einen integrierten Subwoofer verfügt, ist es schwierig, eine tiefe Basswiedergabe zu erzielen. Es fehlt auch eine AUX-Buchse zum einfachen Anschließen von Geräten wie älteren Mediaplayern oder Plattenspielern an die Bar.

Entscheiden Sie sich für die Bose, wenn Sie keine HDMI-Konnektivität benötigen und eine Soundbar mit einem ausgewogeneren Klangprofil suchen. Wenn Sie jedoch ein Filmfan sind und diesen HDMI-ARC-Anschluss für Ihre Lieblingsfilme benötigen, sollten Sie sich Sony zulegen.

4. Polk Audio Signa S2

Polk Audio Signa S2

Wir sind große Fans von Polk Audio hier bei Sound Manual. Wir haben immer wieder festgestellt, dass ihre Heimkino-Lautsprecher den besten Klang für den Preis bieten. Die Signa-Serie ist die Soundbar-Linie von Polk. Der S2 mit der höchsten Reichweite ist eine universelle 2.1-Soundbar.

Dank des ultraschlanken Designs mit niedrigem Profil (2 Zoll hoch) ist die Platzierung einfach und Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass dies Ihren Fernseher behindert. Klanglich ist es vergleichbar mit dem Samsung HW-R550, wenn auch etwas weniger leistungsstark. Der Subwoofer fühlt sich unterfordert, aber der Klang ist ansonsten detailreich.

Es verfügt außerdem über die patentierte Sprachanpassungstechnologie von Polk, die den Dialog in Nachrichten, Sport und anderen Fernsehprogrammen verständlicher macht.

Der Signa S2 bietet alle Schnickschnack, die Sie von einer Soundbar zu ihrem Preis erwarten, einschließlich HDMI ARC- und Bluetooth-Kompatibilität.

Insgesamt empfehlen wir in den meisten Fällen das Samsung HW-R550. Dies könnte jedoch eine großartige Alternative sein, wenn Sie Wert auf das schlanke Design legen.

5. Sony HT-350 Review

Sony HT-350

Der Sony HT-S350 ist dem Samsung HW-R550 in Ausstattung und Preis sehr ähnlich und eine weitere Kombination aus Soundbar und Subwoofer, die größere Räume füllen kann.

Diese Soundbar kann auch eine Leistung von 320 W abgeben, wodurch hohe Lautstärkepegel erreicht werden, ohne dass Verzerrungen auftreten. Für Eingänge erhalten Sie sowohl HDMI ARC als auch optisch zusätzlich zur Bluetooth-Konnektivität für das Pairing mit Ihrem Telefon oder anderen kompatiblen Geräten.

Obwohl der Sony HT-S350 an sich eine gute Soundbar ist, ist er dem Samsung HW-R550 insgesamt unterlegen. Das Samsung R550 bietet eine genauere Audiowiedergabe, ein besseres Klangprofil und eine bessere Bass-Erweiterung. Das Sony kann etwas lauter werden, komprimiert aber mehr als das R550. DTS wird auch nicht unterstützt, wo Samsung dies tut.

Insgesamt bevorzugen wir das Samsung R550 gegenüber dieser Soundbar von Sony. Es ist jedoch immer noch eine sehr anständige Soundbar für sich. Besitzer eines Sony-Fernsehgeräts möchten sich möglicherweise an das Sony-Ökosystem halten, um eine bessere Integration und ästhetische Konsistenz zu erzielen.

6. Yamaha YAS-108 Review

Yamaha YAS-108

Yamaha scheint alles zu produzieren, von Klavieren bis zu Motorrädern, aber sie haben auch im Soundbar-Bereich entscheidende Erfolge erzielt.

Einige Audiophile mögen sich über Soundbars lustig machen, aber Yamaha hat wirklich großartig klingende produziert, die all das Lob verdienen, das sie erhalten haben. Nach umfangreichen Tests bewertete RTings den YAS-207 als die am besten klingende Budget-Soundbar und Digital Trends den YAS-209 als die beste Soundbar des Jahres 2021.

Der YAS-108 ist ein jüngerer Bruder, der im Gegensatz zu diesen beiden Modellen keinen Subwoofer enthält, aber eine ebenso ausgewogene und saubere Klangunterschrift aufweist.

Sie haben auch die Möglichkeit, in Zukunft einen Subwoofer hinzuzufügen. Dies kann dank des nicht proprietären Subwoofer-Ausgangs erreicht werden.

Tatsächlich schlagen viele Benutzer vor, das YAS-108 zu kaufen und es mit einem preisgünstigen Sub wie diesem 8-Zoll-Sub von Monoprice zu kombinieren, das den besten Sound für das Geld bietet. (Das liegt daran, dass die mit dem YAS-207 und dem YAS-209 gelieferten Subwoofer nicht besonders gut sind.)

Der YAS-108 ist die einzige Soundbar in dieser Liste, die den neuesten Codec von DTS verwendet: DTS Virtual: X. Dieser Codec soll den Sound eines 11.1-Kanal-Surround-Sound-Setups simulieren und die Klangbühne sowohl auf horizontaler als auch auf vertikaler Ebene erweitern. Es entspricht nicht ganz der Immersivität von Dolby Atmos-Soundbars im Wert von 2000 US-Dollar oder echten Surround-Sound-Setups. Es ist jedoch den virtuellen Surround-Technologien, die in den Soundbars eingesetzt werden, mit denen es konkurriert, deutlich überlegen.

7. TaoTronics 32 Inch Sound Bar for TV

TaoTronics 32 Inch Sound Bar for TV

TaoTronics ist ein chinesisches Technologieunternehmen, das seinen Heimatmarkt erobert hat und nun beginnt, den US-Markt mit seinen preisgünstigen Soundbars und Kopfhörern mit Geräuschunterdrückung zu übernehmen.

Diese 32-Zoll-Soundbar ist ideal, um den Klang von 32- bis 48-Zoll-Fernsehgeräten mit minimalem Aufwand zu verbessern. Es liegt weit unter dem Budget von 200 US-Dollar, verbessert jedoch die Audioqualität Ihres Fernsehgeräts erheblich. Die 40-W-Leistung reicht nicht aus, um große Räume zu füllen, eignet sich jedoch perfekt als Soundbar in Schlafzimmern oder kleineren Wohnräumen.

Die Soundbar ist überraschend augenschonend und verfügt über ein Holzmaserung-Finish, das in seiner Preisklasse die anderen Soundbars übertrifft. Es kommt mit allen erwarteten Eingaben sowie Bluetooth-Konnektivität. Die Fernbedienung bietet nicht viele Funktionen, erledigt aber die Arbeit.

Insgesamt ist diese Soundbar eine gute Wahl für diejenigen, die einfach die glanzlosen eingebauten Lautsprecher ihres Fernsehgeräts verbessern möchten, ohne so viel zu bezahlen wie das Fernsehgerät selbst. Es ist ein gutes Gerät, aber erwarten Sie nicht, dass es komplett weggeblasen wird.

8. ZVOX AccuVoice AV200

ZVOX AccuVoice AV200

Das Gehör nimmt mit zunehmendem Alter ab. Mit zunehmendem Alter wird es immer schwieriger, die Stimmen im Fernsehen deutlich zu hören. Eingebaute Lautsprecher von schlechter Qualität helfen sicherlich nicht weiter, aber selbst bei besseren Lautsprechern können die Stimmen in allen anderen Klängen verloren gehen.

Der ZVOX AccuVoice AV200 verwendet eine patentierte Technologie, um Stimmen klar und leicht verständlich zu machen. Dies funktioniert mithilfe eines integrierten DSP und eines integrierten DAC, die die gemeinsamen Frequenzen erhöhen, die menschliche Stimmen erzeugen. Infolgedessen heben sich menschliche Stimmen von der Musik ab, Soundeffekte und verschiedene Hintergrundgeräusche auf dem Soundtrack.

Sie können diese AccuVoice-Technologie per Knopfdruck auf der Fernbedienung umschalten. Schalten Sie es aus und Sie haben einen ziemlich durchschnittlichen Lautsprecher.

Andere Hersteller bewerben auf ihren Soundbars Technologien zur Sprachverbesserung wie Clear Voice von Yamaha und Voice Adjust von Polk. AccuVoice ist jedoch ein Schnitt über den anderen und es ist offensichtlich, dass ZVOX den gesamten Lautsprecher mit Blick auf das Problem entworfen hat.

Es ist erwähnenswert, dass es nur 17 Zoll breit ist und einen kleinen 24-Watt-Verstärker hat, so dass es eindeutig eine weniger leistungsstarke Soundbar ist als die anderen, die diese Liste erstellt haben. Wenn Sie die Hörgerätefunktion nicht benötigen, gibt es keinen Grund, sich für den AV200 zu entscheiden.

9. WOHOME 2.1 Soundbar

WOHOME 2.1 soundbar

Sie haben die Wahl zwischen 34 Zoll mit 60 Watt und 38 Zoll mit 40 Watt, beide weniger als 100 US-Dollar! Diese spottbillige Wohome-Soundbar ist perfekt für Ihr knappes Budget und mit den meisten Fernsehgeräten kompatibel.

Beide besitzen einen kräftigen Bass, nach dem wir in einer guten Soundbar suchen. Während des Testens dieser Bar ist der Bass mit anderen größeren Marken vergleichbar, die wir ausprobiert haben, was ihn zur perfekten Wahl für Bassfans macht.

Die 4 Modi sind für Filme, Nachrichten, Musik und die Standardeinstellung ausgelegt, damit Sie ein Heimkinoerlebnis direkt von Ihrer Couch aus genießen können. Unabhängig davon, ob Sie Dialoge, Musik-Streams oder Spiele ansehen, bietet diese Soundbar im Vergleich zu den meisten TV-Lautsprechern eine hohe Klangqualität. Trotzdem wäre ein Nachtmodus wie der in Signa S2 hilfreich gewesen.

Diese 2.1-Kanal-Soundbar bietet ein beeindruckend lautes Audio, das von einem Vollbereichslautsprecher, 3-4 Treibern und einem Ausgang von 100-105 dB kommt und die Leistung verbessert. Wenn Sie andere Produkte wünschen, sind der Vizio V21-H8, der Polk Audio Signa S2 und der Sony HT-S350 auch gute Verbesserungen für Ihren TV-Lautsprecher.

Für das Setup können Sie zwischen den kabelgebundenen und kabellosen Verbindungen Ihres Fernsehgeräts wählen. Sie können den koaxialen und optischen Eingang, Cinch, AUX oder das integrierte Bluetooth verwenden. Sie haben keine Kompatibilitätsprobleme, da diese Soundbar mit Computern, Fernsehgeräten, Projektoren und anderen Geräten funktioniert.

Zu diesem Preis erhalten Sie im Lieferumfang des Mount-Kits eine 1-jährige Garantie, eine 45-tägige Geld-zurück-Garantie und eine lebenslange Unterstützung durch außergewöhnliche Kundendienstmitarbeiter. Insgesamt ist dies eine der besten Soundbars unter 200 US-Dollar auf unserer Liste.

10. BYL 100Watt Soundbar 

BYL 100Watt Soundbar

Abhängig von Ihrem Fernseher und Ihrem Platz können Sie zwischen der 28-Zoll- und der 40-Zoll-BYL-Soundbar wählen, die beide aktualisiert wurden.

Mit diesem Modell können Sie die Einstellungen anpassen und mit der Fernbedienung aus verschiedenen Klangmodi auswählen. Dies vereinfacht das Einrichten und Starten von Fernsehgeräten erheblich. Dank des externen Subwoofers wurde auch der Bass verbessert.

Synchronisieren Sie diese Soundbar über Bluetooth und koppeln Sie sie mit Ihrem Telefon, um Musik und Inhalte abzuspielen. So können Sie nahezu Surround-Sound genießen.

Die Marke verfügt außerdem über DSP-Technologie, mit der Sie eine Vielzahl von Optionen für die Audioeinstellungen auswählen können: Nachrichten-, Film- und Musikmodus. Benutzer können zwischen diesen Modi wählen, um zu sehen, welcher für den Inhalt auf dem Bildschirm am besten geeignet ist, ob es sich um Filme oder Musik handelt.

Wenn Sie diese hervorragende Soundbar auf die Werkseinstellungen zurücksetzen möchten, können Sie dies durch einfaches Drücken der Reset-Taste tun. Die Höhen und Bässe können ebenfalls angepasst werden, um eine punktgenaue Klangqualität zu gewährleisten.

Für eine Soundbar unter 200 Euro ist dies eine kluge Wahl, da Sie wie bei vielen Mittelklasse-Modellen eine Garantie von 1 Jahr und lebenslangen technischen Support erhalten.

Bereit, mehr auszugeben?

Die meisten Standard-Soundbars (standardmäßig 2,0- oder 2,1-Kanal-Soundbars mit nur der Bar und möglicherweise einem Subwoofer) kosten etwa 200 US-Dollar oder weniger. Um einen großen Unterschied festzustellen, müssen Sie Ihr Budget drastisch auf rund 1000 US-Dollar erhöhen. Damit gelangen Sie zu den 5.1- oder 7.1-Kanal-Soundbar-Setups. Diese Soundbars verfügen über seitliche Lautsprecher und separate Satellitenlautsprecher, um Ihnen echten Surround-Sound zu bieten.

Der $ 399 Sonos Beam
Es gibt jedoch einige Premium-Standalone-Soundbars, für die es sich möglicherweise lohnt, Ihr Budget zu erweitern. Das, was wir auf jeden Fall empfehlen würden, ist der Sonos Beam. Es ist eine intelligente Soundbar, die für ihren Preis unglaublich klingt und sich erstklassig anfühlt. Sie können auch einen separaten kabellosen Subwoofer oder Satellitenlautsprecher erwerben, um den Klang noch besser zu machen.

Hoffentlich hat Ihnen dieser Einkaufsführer eine gute Vorstellung von Ihren Soundbar-Optionen innerhalb eines Budgets von 200 US-Dollar gegeben.

Für diejenigen, die viele Filme spielen und ansehen möchten, ist eine Soundbar mit Subwoofer erforderlich. Das Samsung HW-R550 ist unsere Empfehlung. Es ist eine großartig klingende Soundbar und der Subwoofer sorgt dafür, dass Sie diese lauten Explosionen oder drehenden Motoren fühlen und hören.

Wenn Sie die Unordnung auf ein Minimum beschränken möchten und kein Subwoofer Platz beanspruchen möchte, empfehlen wir den Yamaha YAS-108. Dies ist zweifellos die am besten klingende Soundbar in der Liste.

Schließlich ist die TaoTronics 32-Zoll-Soundbar unsere Ultra-Budget-Empfehlung. Wenn Sie Ihr Budget für ein neues Fernsehgerät aufgebraucht haben und nicht mehr viel Geld übrig haben, sorgt diese Soundbar dafür, dass die Dinge viel besser klingen, ohne auf Ihren nächsten Gehaltsscheck warten zu müssen.

Was ist neu in der Welt der Soundbars?

Wir sehen viele neue Soundbars auf dem Markt, mit innovativem Design und hochwertigen Funktionen.
Als erstes gibt es die Cowin Soundbar, eine modulare Soundbar, die Sie in zwei Hälften teilen können, um zwei Standlautsprecher herzustellen.
Beim Thema Soundbars, die mehr Optionen bieten als wir es gewohnt sind, gefällt uns das Aussehen des LG QP5 Éclair, das nur 11,7 x 2,3 Zoll (B x H) groß ist und daher eine ideale Wahl ist, wenn Sie es möchten Der Platz ist knapp.
Wenn Sie auf der Suche nach erschwinglicher Audiotechnologie sind, hat JBL seine neueste Soundbar, den JBL Bar 5.0 MultiBeam, als neueste Ergänzung zu seiner beliebten Bar-Serie angekündigt.
Am anderen Ende des Preisspektrums hat Samsung eine Reihe neuer High-Spec-Soundbars der Q-Serie für 2021 angekündigt, darunter den 11.1.4-Kanal-HW-Q950A mit Dolby Atmos-Unterstützung und einige äußerst innovative Hecklautsprecher.
Zuletzt kündigte Polk Audio den Polk React an, der nach Angaben des Unternehmens die weltweit fortschrittlichste Alexa-Soundbar ist. Durch die Unterstützung der Kommunikationsfunktionen von Alexa können Sie Ihre Kontakte sogar über die Alexa-App synchronisieren und mithilfe von Sprachbefehlen ohne zusätzliche Kosten anrufen.

Was Sie über Soundbars wissen sollten

Kurz gesagt, der Sinn einer Soundbar besteht darin, entweder ein Heimkino-Lautsprechersystem durch ein weniger aufdringliches Gerät zu ersetzen oder, einfacher gesagt, die eingebauten Lautsprecher Ihres Fernsehgeräts durch etwas zu ersetzen, das tatsächlich gut klingt. Da die Klarheit von Lautsprechern (oder Treibern) so stark von der Vibration beweglicher Teile auf engstem Raum abhängt, haben moderne superdünne LED- und OLED-Fernseher im Allgemeinen keinen sehr guten Klang. Sie denken vielleicht, Ihr Fernseher klingt gut, aber wenn Sie Ihre Lieblingsfilme, Fernsehsendungen oder Musik über eine gute Soundbar hören, ändert sich Ihre Meinung.
Soundbars sind nicht Ihre einzige Option zur Verbesserung Ihres Wohn- / Heimkino-Audios, aber sie sind bei weitem die günstigsten und bequemsten. Wenn Sie in einer Wohnung oder einem kleineren Raum wohnen oder einfach nicht die beträchtlichen Mittel ausgeben möchten, die für die Installation eines Surround-Systems oder montierter Lautsprecher in Ihrem Haus erforderlich sind, ist eine Soundbar eine unbeständige Möglichkeit, Ihr TV-Audioerlebnis erheblich zu verbessern.

Worauf Sie in einer Soundbar achten sollten

Die wichtigsten Dinge, auf die Sie beim Kauf einer Soundbar achten müssen, sind Preis, Audioausgabe und Konnektivität, wobei die beiden letzteren normalerweise in direktem Zusammenhang mit der ersten stehen. Wenn Sie ein knappes Budget haben, werden Sie wahrscheinlich keine Extras wie Dolby Atmos, Satelliten-Surround-Lautsprecher oder eine große Auswahl an Dekodierungs- / Durchgangsoptionen für erweiterte oder verlustfreie Audiomodi erhalten. Es ist jedoch zu erwarten, dass Sie mehrere Lautsprechertreiber erhalten, die mindestens ein Stereo-Setup (links / rechts) und normalerweise einen externen Subwoofer umfassen.
Hochtöner beziehen sich auf kleinere Lautsprecher (Treiber), die den hohen, mittleren und hohen (Höhen) Frequenzen des Audiospektrums zugeordnet sind. Woofer und Subwoofer beziehen sich auf Lautsprecher (Treiber), die den Mitten- und Bass- / Subbassfrequenzen des Audiospektrums zugeordnet sind.

Was ist mit einem Subwoofer?

Viele Soundbars bieten eine sogenannte 2.1-Kanal-Konfiguration, dh der Sound wird über den linken und rechten Stereokanal geleitet, wobei ein separater Subwoofer hinzugefügt wird, um niedrigere Frequenzen zu verarbeiten (was die “.1” der Gleichung ausmacht). Eine 2,0-Kanal-Soundbar funktioniert für die meisten Inhalte einwandfrei, und eine Soundbar ohne Subwoofer oder ohne eingebauten Woofer anstelle eines separaten Gehäuses kann in kleineren Wohnungen sogar bevorzugt werden.
WERBUNG
Wenn Sie jedoch nach filmischem Rumpeln suchen – sei es für Filme, Fernsehen oder Videospiele -, sollten Sie ernsthaft eine Soundbar in Betracht ziehen, die einen separaten Subwoofer enthält. Es ist nicht zu unterschätzen, inwieweit dies Actionszenen und andere dramatische Momente verbessert und gleichzeitig dazu beiträgt, dass dünnere Balken einige der Lücken füllen, die ihre kleineren Treiber im Frequenzspektrum schaffen. Es gibt nur wenige Fälle, in denen niederfrequenter Sound ohne Subwoofer gut verarbeitet wird, z. B. in der Arc-Soundbar von Sonos.

Lesen Sie auch über Beste Vizio soundbar 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *