Beste Samsung Soundbar 2021

Bose Soundbar Solo 5
Spread the love

Wir haben derzeit 16 Samsung Soundbars getestet. Sie scheinen sich von ihrer Konkurrenz durch Audiowiedergabe zu trennen, die im Allgemeinen ausgewogen und neutral klingt. Wenn Sie ihren Sound nicht mögen, haben sie auch grafische EQs, die sich gut für diejenigen eignen, die etwas mehr Anpassung an ihr Klangerlebnis wünschen. Die Soundbars von Samsung sind ebenfalls gut gebaut und fühlen sich in der Regel robust und solide an.

1. Samsung HW-Q90R Soundbar

Beste Samsung Soundbar

Das Samsung HW-Q90R war 2019 die singende und tanzende Flaggschiff-Soundbar der Marke – und im Jahr 2020 ist es immer noch unsere erste Wahl für die beste Soundbar, die Sie kaufen können. Es unterstützt nicht nur objektbasiertes Audio in Form von Dolby Atmos und DTS: X, sondern ist auch das einzige Modell für 2019, das dies mit tatsächlichen hinteren Lautsprechern und vier nach oben gerichteten Treibern erreicht.

Abgesehen von der verwirrenden Modellnummer scheint der HW-Q90R dem letztjährigen HW-N950 sehr ähnlich zu sein. Die neue Soundbar verfügt über einen neu gestalteten Subwoofer und fügt die Modi Active Sound und Game Pro hinzu, ansonsten gibt es wenig zwischen ihnen.

Lohnt es sich also, für den neuen HW-Q90R eine Prämie zu zahlen, oder suchen Sie besser nach einem Angebot für den End-of-Line-HW-N950? Lass es uns herausfinden.

Pros
  • Beeindruckende Klangqualität
  • Volles Eintauchen
  • Sieht gut aus und ist gut gemacht
  • Dolby Atmos und DTS: X.
  • Einfach zu installieren und einzurichten
Cons
  • Keine automatische Kalibrierung
  • Begrenzte HDMI-Eingänge
  • Teuer

2. Samsung HW-T650 Soundbar

Die Samsung HW-T650 Soundbar ist ein 3.1-Setup aus der Samsung 2021-Reihe. Es hat ein neutrales und ausgewogenes Klangprofil, das für eine Vielzahl von Musik- und Filmgenres geeignet ist. Außerdem verfügt es über einen speziellen Center-Kanal, über den Stimmen und Dialoge klarer und genauer klingen. Auf der anderen Seite bietet es nicht die beeindruckendste Surround-Performance und unterstützt Atmos nicht, was für Filmfans enttäuschend sein kann. Diese Soundbar kann jedoch ziemlich laut werden, ohne große Verzerrungen zu verursachen, was gut ist. Dank der fünf EQ-Voreinstellungen können Sie den Sound auch nach Ihren Wünschen anpassen.

Die Samsung HW-T650 Soundbar eignet sich gut zum Musikhören. Das Klangprofil ist neutral und ausgewogen, sodass Sie eine Vielzahl von Musikgenres hören können. Obwohl es einen dedizierten Subwoofer hat, fehlt ihm ein bisschen Subbass. Es sollte jedoch immer noch die meisten Hörer zufriedenstellen. Auf der anderen Seite verfügt die Leiste über einige Funktionen zur Klanganpassung, und Sie können aus fünf verschiedenen EQ-Voreinstellungen auswählen.

Pros
  • Ausgewogenes Klangprofil.
  • Fünf EQ-Voreinstellungen.
  • Kann laut werden.
Cons
  • Fehlt ein bisschen Subbass.
  • Keine Raumkorrektur.

3. Samsung HW-Q950T – Beste Samsung Soundbar

Samsung HW-Q950T

Mit dem Q950T behält Samsung seinen Platz an der Spitze der 3D-Audio-Soundbar-Liga. Es kombiniert die übliche furchterregende Leistung von Samsung mit verbesserter Präzision und Dynamik, indem es 14 separate Klangkanäle bereitstellt. Dank seiner schlankeren Form passt es auch in eine größere Auswahl an Fernsehgeräten.

Die Samsung HW-Q950T Soundbar, das Flaggschiff des Unternehmens für 2021, ist da – aber sollten Sie sie kaufen?

Das neue Flaggschiff von Samsung erhöht die Kanalanzahl von seinem Vorgänger auf eine bemerkenswerte Dolby Atmos / DTS: X-freundliche 9.1.4-Konfiguration, obwohl sie eine schlankere Form aufweist, und führt eine Reihe wirklich nützlicher neuer intelligenter Funktionen ein. Alles ohne mehr zu kosten als sein berühmter HW-Q90R-Vorgänger.

Es ist schön zu sehen, dass die Soundbar jetzt schlanker ist, was bedeutet, dass sie bequemer unter eine Reihe von Fernsehgeräten unterschiedlicher Größe passt. Auch die neu abgewinkelten vorderen Ecken sind stilvoll.

Wir haben jedoch das Metallgrill-Finish der vorherigen Soundbar-Generation von Samsung dem neuen Kvadrat-Filz vorgezogen, das wir hier sehen. Außerdem ist die Entscheidung, das kleine Onboard-Display von der Vorderkante zur Rückseite der Oberkante zu verschieben, nur seltsam – und behindert eher als hilft.

Das 9.1.4-System ist für eine Soundbar ziemlich bemerkenswert und eindeutig auf die objektbasierten Klangfreuden der heutigen Audioformate Dolby Atmos und DTS: X zugeschnitten.

Audio-Streaming wird sowohl über Wi-Fi als auch über Bluetooth unterstützt, einschließlich Hi-Res-Audio-Dateiformaten. Sie können sogar eine Verbindung zu bestimmten Telefonen herstellen, indem Sie sie einfach gegen die Karosserie der Soundbar tippen.

Die physische Konnektivität ist für eine Premium-Soundbar angemessen, die zwei HDMI-Eingänge, einen HDMI-Ausgang (mit eARC-Unterstützung für verlustfreie Dolby Atmos / DTS: X-Soundtracks von kompatiblen Fernsehgeräten) und einen optischen digitalen Audioeingang umfasst.

Die Klangqualität des Q950T ist mit einem Wort unglaublich. Das Herzstück ist die Fähigkeit, selbst die dichtesten, vielschichtigsten und komplexesten Filmmischungen mit großer Leistung und ohne einen Hinweis auf Schwäche oder Verzerrung von einem der vielen Lautsprecher des Systems zu liefern. Der Sound kann sogar riesige Wohnzimmer mit einer fantastisch großen, vollständigen und immersiven Audioblase füllen, die eine Tiefe von Bässen, Offenheit im mittleren Bereich und Höhen liefert, die außerhalb eines starken Systems mit großen Lautsprechern noch nie zuvor gehört wurde.

Der Q950T ist ein ansprechendes, wenn auch kraftvolles Musikhören. Aber gerade bei Film- und TV-Soundtracks setzt es wirklich neue Maßstäbe.

Pros
  • Beispiellose Kanalunterstützung
  • Geschmackvolles und schlankes Design
  • Hervorragend kraftvoller Sound
Cons
  • Nicht hilfreich positioniertes Display
  • Kein automatisches Kalibrierungssystem
  • Teuer für eine Soundbar

4. Samsung HW-N400/ZG Soundbar

Samsung HW-N400/ZG Soundbar

Samsung hat sein Hörspiel in den letzten Jahren erheblich verbessert. Das Samsung HW-K950 brachte 2016 Dolby Atmos-Sound und hochladende Lautsprecher in das Audio-Arsenal des südkoreanischen Herstellers, und das letztjährige HW-MS650 wurde mit dem Editor’s Choice Award für die Dominanz traditioneller Surround-Setups ausgezeichnet.

Das Samsung HW-N400 ist die neueste Einstiegs-Soundbar des Unternehmens und Teil der All-in-One-Produktreihe – d. H. Es handelt sich um ein einzelnes Gerät ohne separaten Subwoofer. Es wurde für kleinere Bildschirmgrößen mit einem kleinen Gehäuse und vereinfachten Funktionen entwickelt.

Wie seine älteren Geschwister, der HW-K950 und der HW-MS650, sieht der N400 auf dem Papier gut aus, aber funktioniert er gut genug, um als Teil der Familie aufgenommen zu werden?

Pros
  • HDMI Ein- und Ausgang
  • Gute Audio-Performance
  • Gute Verarbeitungsqualität
  • Attraktives Design
Cons
  • Mangel an Kraft
  • Kein 4K- und HDR-Passthrough
  • Begrenzter Bass

5. Samsung HW-R450/ZG 

samsung hw-r450/zg

Wenn Sie tief in einen Samsung R450 Soundbar-Test eintauchen, können Sie das Konzept der Kompromisse untersuchen. Die Überprüfung zeigt, ob die Leistung der Soundbar mit der von High-End-Modellen vergleichbar ist.

Am Ende haben Sie die Informationen, die Sie benötigen, um festzustellen, ob Samsung es geschafft hat, die Leistung des Pfunds in ein kompaktes, erschwingliches Paket zu packen.

Da es sich um ein 2.1-Kanal-System handelt, wird die Samsung R450 Soundbar mit einem Subwoofer und einigen Zubehörteilen geliefert. Medienkabeln stehen nicht viel im Wege. Der R450 wird nur mit einem optischen Toslink-Kabel geliefert. Wenn Sie also Audio über den Aux-Port der Soundbar kanalisieren möchten, müssen Sie sich ein 3,5-mm-Aux-Kabel suchen. Hier ist das restliche Zubehör, das mit dem Samsung R450 geliefert wird:

Die Samsung R450 Soundbar sieht sofort wie ein Premium-Gerät aus. Mit einer Höhe von nur 2,1 Zoll sitzt die Soundbar schön tief auf Ihrem TV-Ständer. Es hat eine rechteckige Form, die an zwei quadratischen Seiten endet, von denen eine einige grundlegende Steuerelemente enthält.

Der R450 hat ein anthrazitfarbenes Farbschema mit strukturierten Oberflächen, die seinem ansonsten einfachen Design ein wenig Nervosität verleihen. Es gibt einen Metallgrill, der die Vorder- und Oberseite der Soundbar abdeckt. Das Netz bedeckt auch die Rückseite, mit Ausnahme eines schmalen Kunststoffstreifens, in dem die Einsätze mit den verschiedenen Eingängen untergebracht sind. Strukturierter Kunststoff bedeckt die Seitenflächen der Soundbar und sorgt so für eine Unterbrechung des Kettenhemdes des Geräts.

Die Unterseite hat Gummifüße, die verhindern, dass die Soundbar schläft oder den TV-Ständer zerkratzt. Der Subwoofer ist ein fußhohes Gehäuse mit einer ähnlichen anthrazitfarbenen Ästhetik. Der Stromanschluss, die Bluetooth-Taste und der Bassanschluss befinden sich auf der Rückseite.

Pros
  • Unterstützung für verschiedene Audioformate
  • Die Klangqualität ist ziemlich gut, mit Soundeffekten, die die Klangbühne „erweitern“
  • Solide Bauweise, ausgeführt mit hochwertigem Material
Cons
  • Sie haben sowohl in Anzahl als auch Typ begrenzte Ports zur Auswahl
  • Das Fehlen von HDMI-Anschlüssen schränkt die Funktionalität des Samsung R450 erheblich ein
  • Der Sound, der von der Soundbar und dem Subwoofer kommt, ist gut, aber es ist immer noch kein Surround-Sound

Lesen Sie mehr über andere beste Samsung Soundbar etc.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *