schnell abnehmen egal wie ungesund

schnell abnehmen egal wie ungesund
Spread the love

Sie dachten, Gewicht zu verlieren wäre schwierig. Immerhin, wie das Sprichwort sagt: Du hast es nicht über Nacht gewonnen, also kannst du nicht erwarten, dass du es über Nacht verlierst, oder? Und für die meisten Menschen ist es schwierig – nur ungefähr 20 Prozent der Menschen sind erfolgreich darin, einen absichtlichen Gewichtsverlust zu erreichen und aufrechtzuerhalten, für den Fall, dass sie die Standards anwenden, “jedenfalls 10% ihres einzigartigen Körpergewichts zu verlieren und diese Last jedenfalls ein Jahr lang zu halten”. “Damit bleiben 80%, die die Marke verfehlen.

Zu Ihrer großen Überraschung verlief Ihre Gewichtsabnahme jedoch relativ reibungslos. Zuerst schien es zu schön, um wahr zu sein. Die Pfunde fielen in den ersten Wochen schnell und einfach ab. Ihre Kleidung begann etwas lockerer zu passen, und es dauerte nicht lange, bis Sie kleinere Größen kauften. Die meisten Ihrer Freunde und Familienmitglieder zeigten sich erstaunt und bewundert über Ihre Verwandlung.

Trotzdem war Ihr schnelles Abnehmen nicht nur Sonnenschein und Lächeln. Es kann letztendlich einige Kompromisse für diese scheinbar wundersamen Ergebnisse geben. Wenn die Pfunde schnell verschwinden, ist es wichtig, auf Warnzeichen zu achten und die Nährstoff- und Kalorienaufnahme zu bewerten, um festzustellen, ob es notwendig ist, den Gewichtsverlust zu verlangsamen.

Ist es schlecht, schnell Gewicht zu verlieren?

schnell abnehmen egal wie ungesund

Becky Hand, eine registrierte Ernährungsberaterin, merkt an, dass ein bis zwei Pfund pro Woche (oder ungefähr ein Prozent des eigenen Gewichts) die akzeptierte Richtlinie für traditionelle Gewichtsverlustprogramme sind. Für jemanden, der zum Beispiel 300 Pfund wiegt, würde ein Prozent drei Pfund entsprechen, die wöchentlich verloren gehen.

Hand merkt an, dass der Gewichtsverlust in den ersten vier bis sechs Wochen etwas schneller sein kann als diese Richtlinie, sich dann aber normalerweise verlangsamt. Wenn Ernährungsbedürfnisse erfüllt werden, ist Hand nicht übermäßig besorgt, wenn ihre Kunden etwas schneller verlieren, aber wenn der Ernährungsplan schlecht ist, kann dies gefährliche Folgen haben.

Während einige Menschen von Natur aus schneller verlieren als andere, warnt die Gewichtsverlust-Therapeutin Dr. Candice Seti vor den Nachteilen (und möglicherweise den Gefahren) der Verwendung von “Quickie” -Gewichtsverlustplänen mit schlechter Ernährungsqualität. “Schnelle Gewichtsverlust-Programme sind fast immer ungesund und nicht wartbar”, sagt sie.

“Amüsanterweise ist das vielleicht bekannteste Symptom für Pläne zur schnellen Gewichtsreduktion die Gewichtszunahme. Dies liegt daran, dass der größte Teil des [anfänglichen] Gewichtsverlusts durch diese Art von Diäten typischerweise auf einfachen Wasserverlust zurückzuführen ist.”

Wie Dr. Seti erklärt, häufen sich die Pfunde wieder an, sobald Sie wieder normal essen, oft in Mengen, die über Ihrem ursprünglichen Gewicht liegen. Darüber hinaus kann die extreme Natur dieser Programme dazu führen, dass sich Ihr Stoffwechsel verlangsamt und die Muskelmasse abnimmt.

Hand weist jedoch darauf hin, dass sich “Quickie-Gewichtsverlustpläne” von medizinisch verwalteten, kalorienarmen Gewichtsverlustprogrammen unterscheiden, bei denen speziell entwickelte Lebensmittel verwendet werden, um sicherzustellen, dass der Nährstoffbedarf gedeckt wird, und die Programmteilnehmer kontinuierlich auf Sicherheit überwacht werden.

Warnschilder, auf die Sie achten müssen

1. Sie haben das Gefühl, dass Sie Ihre derzeitige Kalorienaufnahme oder Ihr Trainingsprogramm nicht über einen langen Zeitraum aufrechterhalten können.

Wenn Sie jede Kalorie sorgfältig zählen, um sicherzustellen, dass Sie unter einem bestimmten Grenzwert bleiben, oder wenn Ihre ausgedehnten Trainingseinheiten Sie von den Aktivitäten und Menschen abhalten, die Sie lieben, ist es möglicherweise an der Zeit, sich eine kleine Pause zu gönnen.

Während des Gewichtsverlusts gibt Hand an, dass “allgemeine Fitnessrichtlinien eine Person dazu ermutigen, an fünf bis sechs Tagen in der Woche bis zu 30 bis 60 Minuten geplante körperliche Aktivität von mindestens mäßiger Intensität aufzubauen”.

“Wenn Sie der Meinung sind, dass es für den Rest Ihres Lebens unangemessen ist, dies zu tun, sind Sie wahrscheinlich ein wenig über den Rand hinausgegangen und müssen es finden, falls Sie weiterhin Ergebnisse erzielen müssen auf lange Sicht und keine Lust, sich zu verzehren “, erklärt Velez.

2. Sie fühlen sich den ganzen Tag über hungrig, benommen, schwindelig, gereizt oder träge

Wenn Sie benommen werden oder vergeblich versuchen, einen murrenden Bauch zwischen den Mahlzeiten zu ignorieren, sind dies wahrscheinlich Anzeichen dafür, dass Sie Ihren Körper nicht mit genügend Energie (in Form von Kalorien) versorgen und Ihre tägliche Aufnahme erhöhen müssen. Hand erklärt weiter, dass die allgemeinen Richtlinien besagen, dass Frauen nicht unter 1.200 Kalorien pro Tag gehen sollten, während Männer nicht unter 1.500 Kalorien gehen sollten. “Achten Sie darauf, dass diese Kalorien mit nährstoffreichen Lebensmitteln gezählt werden, um die Bedürfnisse Ihres Körpers zu erfüllen”, fügt sie hinzu.

Erica Larson, zertifizierte ganzheitliche Gesundheitsberaterin, stimmt zu: “Der Gewichtsverlust sollte aufrechterhalten werden können. Wenn Sie also stark müde sind und nicht durch normale tägliche Funktionen kommen oder mehr als die empfohlene Höchstmenge von acht bis neun Stunden Schlaf benötigen, kann dies Ihr Körper sein unterernährt.”

3. Sie verlieren Haare oder fühlen sich dünn oder brüchig an.

Ihr Haar benötigt Vitamine und Proteine, um gesund, stark und glänzend zu bleiben. Wenn Sie einen erhöhten Haarausfall in der Dusche oder in Ihrer Haarbürste bemerkt haben oder wenn sich die Dicke oder Textur Ihres Haares geändert hat, kann ein schneller Gewichtsverlust der Schuldige sein. Wenn Sie Ihre Ernährungsbedürfnisse erfüllen, sollten Haarveränderungen kein wirkliches Problem sein. Das Haar kehrt normalerweise in einen normalen Zustand zurück, wenn sich der Körper an den Gewichtsverlust anpasst.

Wenn Sie jedoch den grundlegenden Protein- und Nährstoffbedarf nicht decken, können Haarausfall und Veränderungen sehr schwerwiegend sein. Christopher Shuff, ein registrierter Ernährungsberater und Gewichtsverlustspezialist bei Love and Fire Nutrition, sagt, dies sei ein ernstes Warnsignal dafür, dass Ihnen Protein, Vitamine oder Mineralien fehlen. “Ein Hauptrisiko für einen schnellen Gewichtsverlust ist die hohe Wahrscheinlichkeit, dass nicht genügend Nährstoffe aus der geringen Menge an Nahrungsmitteln und Kalorien gewonnen werden”, sagt er.

4. Sie denken viel über Essen nach.

Obwohl Sie Ihre körperliche Ernährung streng kontrollieren, stellen Sie möglicherweise fest, dass Ihr Geist andere Ideen hat. Catherine Silver, eine lizenzierte klinische Sozialarbeiterin, die sich auf die Behandlung von Essstörungen spezialisiert hat, sieht dies häufig bei ihren Klienten, da sie schnell abnehmen.

“Menschen, die zu schnell abnehmen, denken möglicherweise immer an Essen oder träumen sogar davon”, sagt Silver. “Dies liegt daran, dass unser Geist aus evolutionärer Sicht versucht, uns daran zu erinnern, dass unser Körper hungrig ist, auch wenn wir uns nicht körperlich hungrig fühlen. Er versucht zu sagen:” Hey, vergiss nicht zu essen! “

5. Sie haben häufig Kopfschmerzen.

Laut der National Headache Foundation leiden manche Menschen an sogenannten Hunger-Kopfschmerzen. Sie treten normalerweise kurz vor den Mahlzeiten auf und werden häufig durch das Auslassen von Mahlzeiten oder durch eine starke Einschränkung Ihrer Kalorienaufnahme ausgelöst, was zu einem niedrigen Blutzucker oder Muskelverspannungen führen kann.

6. Ihre Hormone sind aus dem Ruder gelaufen.

Wie Velez betont, löst ein schneller Gewichtsverlust manchmal hormonelle Veränderungen aus, die zu Akne, Stimmungsschwankungen, Depressionen, Schlafstörungen und anderen unerwünschten Symptomen führen können.

Bei Frauen ist eine weitere mögliche Nebenwirkung eines beschleunigten Gewichtsverlusts ein unregelmäßiger oder fehlender Menstruationszyklus, auch als Amenorrhoe bekannt. “Der Menstruationszyklus basiert auf Hormonen, Schlafzyklen und Esszyklen”, sagt Larson. “Wenn der Körper aus dem Gleichgewicht gerät, an Vitaminen mangelt oder unter zu viel Stress aufgrund von Kalorieneinschränkung oder übermäßigem Training steht, kommt es häufig zu Unterbrechungen.”

7. Sie erfüllen Ihren Proteinbedarf nicht.

Dünn ist nicht immer stark. Wenn Sie in kurzer Zeit viel Gewicht verloren haben, kann dies auch einen Verlust an magerem Muskelgewebe bedeuten. Bei einer Zunahme der Aktivität ist es wichtig sicherzustellen, dass Sie Ihrem Körper den ganzen Tag über die richtigen Proteinportionen liefern.

Laut Hand “benötigen Frauen während des Gewichtsverlusts täglich mindestens 60 Gramm Protein und Männer mindestens 75 Gramm.” Ein schneller Gewichtsverlust aufgrund eines Ernährungsplans mit Proteinmangel verringert die Muskelmasse, verringert Ihre Kraft, verursacht Haut-, Nagel- und Haarprobleme und erhöht das Risiko von Knochenbrüchen.

Ein schneller Verlust an Muskelmasse könnte auch die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass nach dem Abnehmen überschüssige oder lose Haut entsteht, betont Velez. Das heißt nicht, dass die Muskelmasse überschüssige Haut insgesamt verhindert, aber es könnte helfen, das Problem zu minimieren.

8. Sie haben Krankheit, Verstopfung, Magenquälerei oder andere Magenprobleme.

Es scheint, dass das Ausschneiden von Junk Food und überschüssigen Kalorien zu einem glücklicheren und gesünderen Magen führen würde, aber einige Menschen, die schneller abnehmen, leiden unter Übelkeit, Krämpfen oder anderen Bauchbeschwerden. Hand stellt fest, dass einige Schnelldiäten wenig Ballaststoffe enthalten und zu Dehydration führen können, was zu Verstopfung sowie zu einer ungesunden Veränderung der Probiotika in Ihrem Darm führen kann.

Laut dem Nationalen Institut für Diabetes und Verdauungs- und Nierenerkrankungen kann ein schneller Gewichtsverlust außerdem die ordnungsgemäße Entleerung der Gallenblase verhindern oder dazu führen, dass mehr Cholesterin von der Leber freigesetzt wird. Dies kann das Risiko erhöhen, Gallensteine ​​zu entwickeln, die Schmerzen im Oberbauch verursachen können.

Wie man Gewichtsverlust verlangsamt

Wenn Sie eines der oben genannten Warnzeichen bemerken, ist es möglicherweise an der Zeit, einige Verlangsamungsstrategien auszuprobieren.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt.

Wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihr Gewichtsverlust schneller als gewöhnlich ist, sprechen Sie am besten mit Ihrem Arzt, um sicherzustellen, dass keine gesundheitlichen Probleme zum schnellen Abnehmen von Pfund beitragen. Hand schlägt vor, Ihren Hausarzt mit jeweils 15 bis 20 Pfund Verlust zu sehen. Dies ist besonders wichtig, wenn Medikamente gegen Erkrankungen wie Diabetes, Bluthochdruck und andere verwendet werden.

Führen Sie ein Ernährungstagebuch.

Wenn Sie es noch nicht sind, schlägt Velez vor, eine Woche lang alles zu verfolgen, was Sie essen und trinken, um Ihre tägliche Kalorien- und Nährstoffaufnahme zu berechnen. “Wenn Sie herausgefunden haben, wo Ihre durchschnittliche tägliche Kalorienaufnahme liegt, erhöhen Sie Ihre Kalorien langsam, möglicherweise um 50 bis 100 Kalorien in der ersten Woche, je nachdem, wie schnell Sie zuvor abgenommen haben, und sehen Sie dann, wie Ihr Gewichtsverlust nach dem Anstieg aussieht ,” Sie schlägt vor. Hand betont, wie wichtig es ist, Lebensmittel auszuwählen, die nicht nur die Kalorien erhöhen, sondern auch die Nährstoffe, die möglicherweise in Ihrem Lebensmittelverfolgungsbericht fehlen.

Ziehen Sie in Betracht, die Belastung etwas zu reduzieren.

Sport hat eine Reihe von Vorteilen. Wenn Sie jedoch feststellen, dass Sie zu schnell abnehmen, schauen Sie sich an, wie viel Zeit Sie im Fitnessstudio verbringen, wie lange Ihre Cardio-Sitzungen dauern und wie viele Kalorien Sie ungefähr verbrennen jede Sitzung. “Wenn Sie mehr als 90 Minuten geplantes Training täglich verbringen und übermäßig viel Cardio machen, möchten Sie möglicherweise auf lange Sicht auf etwas zurückgreifenderes zurückgreifen”, sagt Velez.

Lesen Sie auch über Bauchfett weg ernährungsplan

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *