kontersprüche für frauen

kontersprüche für frauen
Spread the love

Im März dieses Jahres erfuhr ich zum ersten Mal von dem “Fearless Girl”, einer Statue eines kleinen, aber trotzigen Mädchens, das der “Charging Bull” -Statue der Wall Street gegenübersteht. Dieser Trotz zielte auf den Ausschluss von Frauen durch die Finanzindustrie ab. Sie haben dann schnell und leise die Anschuldigungen beigelegt, dass weibliche Angestellte weniger als männliche Kollegen bezahlt wurden.

In jüngerer Zeit wurden Hollywood und die Welt von den Vorwürfen gegen Harvey Weinstein erschüttert. Dies ist ein Mann, der offen die erste Präsidentschaftskandidatin dieses Landes unterstützte, dann aber offenbar kein Problem damit hatte, Frauen während seiner gesamten Karriere sexuell zu belästigen und anzugreifen. Und jetzt können Sie dieser Liste weitere Namen hinzufügen: Al Franken, Louis C.K., Roy Moore und so weiter und so fort…

Auch die Regierung ist voller Widersprüche, wenn es darum geht, über die Ermächtigung von Frauen zu sprechen, aber dann die Freiheiten einiger Frauen in eine rückständige Ära zurückzubringen. Widerstand wurde auf dem Frauenmarsch im Januar und erneut im letzten Monat gezeigt, als sich fast 3.000 Frauen in Detroit versammelten, um diese Themen aufzugreifen und die Erzählung zu ändern. Nicht nur durch Gedanken und Gebete – sondern um durch Handeln dauerhafte Veränderungen herbeizuführen.

Seattle wählte seine erste Bürgermeisterin seit über einem Jahrhundert. Virginia wählte den ersten offen transgender-Gesetzgeber. Charlotte wählte ihre erste afroamerikanische Bürgermeisterin. Unsere Arbeit hat jedoch gerade erst begonnen.

kontersprüche für frauen

Und am vergangenen Wahltag zeigten sich Veränderungen. Frauen kamen in Scharen heraus – als Wähler, Kandidaten und Organisatoren. Seattle wählte seine erste Bürgermeisterin seit über einem Jahrhundert. Virginia wählte den ersten offen transgender-Gesetzgeber. Charlotte wählte ihre erste afroamerikanische Bürgermeisterin. Unsere Arbeit hat jedoch gerade erst begonnen. Denn wenn Frauen gleich behandelt, gefördert, gefördert und unterstützt werden, sind die Belohnungen in einer Organisation, einem Unternehmen und sogar in der Weltwirtschaft spürbar.

Auch unsere eigene Branche ist von Widersprüchen geprägt. Organisationen wie die 3% -Konferenz, die sich für kreative Frauen und farbige Menschen einsetzen, haben Fortschritte erzielt. Und einige Kunden gehen mit gutem Beispiel voran und machen ihre Agenturen verantwortlich. Zum Beispiel teilte der HPO von HP, Antonio Lucio, 2016 allen Werbe- und PR-Agenturen von HP einen Aufruf zum Handeln mit und bestand darauf, dass sie ihre Belegschaft verbessern, indem sie mehr Frauen und Minderheiten einstellen. Aber wie können wir glücklich sein, wenn 29% der Kreativdirektoren weiblich sind, wenn über 50% der Kommunikation an Frauen gerichtet ist? Cindy Gallop war eine eigenständige Kraft: Sie forderte unsere Branche auf, sich zu äußern und diejenigen zu entlarven, die sie trüben. Ausgerufene Männer sitzen jedoch immer noch in ihren Büros oder werden in eine andere Etage verlegt.

Aber wie können wir glücklich sein, wenn 29% der Kreativdirektoren weiblich sind, wenn über 50% der Kommunikation an Frauen gerichtet ist?

Obwohl die Branche insgesamt zugibt, dass es ein Problem gibt, müssen wir immer noch die schwierigen Fragen beantworten und einen Blick auf die Infrastruktur an unseren eigenen Arbeitsplätzen werfen. Die Herausforderung, vor der viele Agenturen heute stehen, besteht darin, die Frage zu beantworten, wie wir dorthin gelangen. Aus meiner Erfahrung, sowohl in der Agenturwelt als auch in anderen Branchen als Beispiele, müssen Agenturen folgende Schritte unternehmen, um echte Veränderungen herbeizuführen:

Förderung der Beteiligung der Industrie. Laden Sie Frauen – und Männer – ein, an den Gesprächen teilzunehmen, auch außerhalb unserer Branche. Es gibt Möglichkeiten wie die 3% -Konferenz, Adcolor, Free the Bid und The Female Quotient, die dazu beitragen, mehr Engagement zu fördern, mehr Lösungen zu finden und neue Wege zu finden, um Ihre Agentur zu einer vielfältigeren und integrativeren Organisation zu bewegen. Ermutigen Sie Ihre Leute, zu marschieren und eine Stimme in ihrer Gemeinde zu haben.
Erzwingen Sie eine “Das ist nicht in Ordnung” -Kultur. Rufen Sie auf allen Ebenen eine geschlechtsspezifische Sprache hervor. Über die offiziellen Anti-Belästigungs-Richtlinien hinaus ist es Aufgabe der Agenturen, sicherzustellen, dass ihre Arbeitsumgebung es den Menschen ermöglicht, ihre Bedenken zu äußern, Feedback auszutauschen und Probleme ohne Gegenreaktion ans Licht zu bringen.
Stärken Sie die zukünftige Generation mit den richtigen Informationen und Tools. Helfen Sie dabei, Belästigungen am Arbeitsplatz zu verhindern, indem Sie Bildungsprogramme wie die U.N.-Fraueninitiative „He for She“ in Werbeschulen oder an Colleges sponsern.
Lehren Sie unsere Führer. Entwickeln Sie mit der UNESCO branchenweite Programme für Richtlinien und Praktiken zur Gleichstellung der Geschlechter, wie sie es für Lehrer tun. Erstellen Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, um das Befolgen und Übernehmen zu vereinfachen. Es ist ein guter Anfang, unbewusstes Bias-Training obligatorisch zu machen.
Helfen Sie unseren Mitarbeitern durch Übergänge in ihrem Leben. Obwohl wir für unsere Kunden Werbung für die Unterstützung von Müttern machen, hört unsere Branche die Botschaft nicht. Tech-Unternehmen verabschieden Richtlinien, die es Frauen ermöglichen, ihre Eier einzufrieren, großzügige Mutterschaftsrichtlinien und Wiedereintrittsprogramme / -instrumente wie Preconceive. Einige Unternehmen sind Vorreiter bei „Rückkehrschiffen“ für Menschen mit Karrierepausen, um ein Comeback zu feiern. Wir müssen mehr Möglichkeiten wie diese in Betracht ziehen, da wirtschaftliche Belege darauf hindeuten, dass unterstützte Eltern bessere Angestellte sind.
Die Werbewelt befindet sich an einem Wendepunkt und dies ist die Zeit, um die positiven Widersprüche hervorzuheben, die in unserer Branche auftreten können. Als Branche müssen wir gemeinsam vorankommen, um diese Community zu einem integrativen, einladenden Umfeld für alle Talente zu machen. Jede Stimme, die spricht, wird dazu beitragen, andere zu befähigen, voranzukommen und die Veränderung herbeizuführen, die wir alle sehen wollen.

Lesen Sie auch über schlagfertigkeit beispiele

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *